Funktionsunterwäsche

Bei allen Wintersportarten, wie z. B. beim Snowboarden, Langlaufen, Abfahrtski oder beim Winterspaziergang können wir uns auf das wärmende Zwiebelsystem verlassen. Zwiebelsystem, d.h., man trägt mehrere Schichten Kleidung übereinander. Ihre Hauptaufgabe ist es, uns in der kalten Jahreszeit warm zu halten. Dies ist jedoch nur eine Aufgabe und kann auch von Baumwollunterwäsche erfüllt werden.

Warum soll es aber „Funktionsunterwäsche“ sein? Was sind ihre Vorteile? Funktionsunterwäsche besteht entweder aus hochwertiger Kunstfaser oder aus edler Merinowolle. Diese saugen sich nicht wie Baumwollprodukte mit Schweiß voll, sondern sie sind so konstruiert, dass sie Feuchtigkeit weiterleiten und nach außen abtransportieren. Ebenso sind sie atmungsaktiv, schnelltrocknend und selbstverständlich wärmend. Wichtig ist auch, dass uns die Funktionsunterwäsche hohen Tragekomfort bietet und sich auf der Haut weich anfühlt.

Die Produktpalette bietet lange und halbe Unterhosen sowie kurze und lange Unterhemden für Männer und Frauen.